Duo Rittmannsberger Soyka

 

© Stephan Mussil

 

Was gibt es Schöneres, als einfach in der Wiese zu liegen und den beiden beim Musizieren zu lauschen? Augen zu und Eintauchen in den musikalischen Liebesakt dieses unbeschreiblichen Duos. Ein Tauchgang in die Wiener Musik. Still, ergreifend und trotzdem tanzbar.

 

Martina Rittmannsberger (Violine), Walther Soyka (Knöpferlharmonika)

 

1. Wochenende

Sa., So. Schrammel.Pfad